Das Monowheel E400 im Test

Monowheel E400 hat ein identisches Design mit dem Monowheel E350Gerne wird das Monowheel E400 auch als Wunderwheel bezeichnet, denn es bietet eine beeindruckende Reichweite von 40 Kilometern, wobei Sie eine Geschwindigkeit von 25 km/h erreichen können. Dazu ist nur eine einzige Akkuladung notwendig. Den Akku laden Sie innerhalb von zwei Stunden komplett auf, sodass der Stromverbrauch gering ausfällt. Somit tragen Sie zum Thema der Nachhaltigkeit bei. Zudem überzeugt das Modell durch seine hohe Stabilität, die starke Beschleunigung, die geringe Größe sowie Wendigkeit und Langlebigkeit.

Ein kleiner Überblick

Der Balance Scooter zeichnet sich vor allem durch die hohe Agilität und Flexibilität im Alltag aus. Er kann die Rückenmuskulatur und Feinmotorik stärken, ohne dass Sie dabei große Anstrengungen wahrnehmen. Durch seine geringe Größe und ein Gewicht von 12,5 Kilogramm kann das Modell leicht in einem großen Rucksack verschwinden oder getragen werden. Der Look ist futuristisch gehalten. Somit wurde mit einer schwarzen Außenhülle und roten Akzenten gearbeitet, welche eine moderne Optik vermitteln. Ansonsten sollten Sie sich für das Innenleben interessieren. Es wird ein 1000 Watt starker Elektromotor verwendet, um die hohe Geschwindigkeit zu erreichen. Die Reifen besitzen eine Größe von 16 Zoll und können auf den gewünschten Reifendruck kalibriert werden. Darüber hinaus erblicken Sie an der Oberseite eine LED-Anzeige, welche Sie über den Ladezustand informiert. Verbaut sind eine rote und drei grüne LEDs. Somit können Sie in 25 Prozent-Schritten den aktuellen Ladestand ablesen.

Das Design im Fokus

Die Verkleidung vom Monowheel besteht aus Hartplastik und ist in Schwarz und Weiß erhältlich. Beide Varianten haben einen roten Gummi im Wadenbereich. Dieser hat nicht nur optische Gründe, sondern sorgt auch für Komfort bei längeren Ausflügen. Die Oberfläche der Pedale sind geriffelt, um Ihnen Halt und Sicherheit zu bieten. Zudem sind sie auf beiden Seiten in der Mitte mit Aussparungen versehen. Diese ist wichtig, wenn Sie mit dem Fahren beginnen. Immerhin werden Ihnen Stützräder mitgeliefert, welche Sie genau dort montieren können. Diese Art von Befestigung garantiert einen sicheren Halt.

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      *